Ruhe und Berge

Wohnen im Andrien:

Jetzt buchen
  • Bild

Meran

Fährt man durch den Obervinschgau der Etsch entlang hinunter in den apfelreichen Untervinschgau, gelangt man in die einstige Kurstadt Meran. Schon Kaiserin Sissi verbrachte gerne hier ihre Tag.
Mediterran wird es an dieser Stelle: Palmen, Parks, Promenaden. Mittelalterliche Lauben, botanische Gärten, flanieren und einkaufen, der allwöchentliche Freitagsmarkt- all dies lockt nach Meran.
Übringens führt ein bestens ausgebauter Radweg den gesamten Vinschgau hinunter bis in die Kurstadt. Aber auch der Vinschgerzug.
Mehr zu Meran: www.merano-suedtirol.it/de/meran/