Ruhe und Berge

Wohnen im Andrien:

Jetzt buchen
  • Bild

Märkte, Veranstaltungen und Traditionen

Mittamorkt in Mals
Jeden Mittwoch findet in Mals nahe der Pfarrkirche/Dorfzentrum von 8 bis 13 Uhr der Wochenmarkt statt.
Mit Bauernmarkt im Sommer und im Herbst in der Fußgängerzone von Mals.

Traditionelle Märkte in der Marktgemeinde Mals und den umliegenden Fraktionen, die einmal jährlich an bestimmten festgelegten Heiligentagen stattfinden:
Georgimorkt in Mals am 23. April von 8 bis 14 Uhr
St.-Veit-Markt am Tartscher Bühel in Tartsch am 15. Juni von 8 bis 14 Uhr
Gollimorkt in Mals 16. Oktober von 8 bis 14 Uhr
Laatscher Markt in Laatsch am 25. Oktober von 8 bis 14 Uhr
… mehr unter: Märkte leben – Mals leben

Glurnser Laubenmärkte
von Mai bis Oktober einmal monatlich zu verschiedenen Themen wir Blumen, Handwerk, Feinschmecker, Herbst …

Sealamorkt in Glurns
Immer am 2. November findet der traditionelle Sealamorkt in den Gassen von Glurns statt. Auf hunderten von Marktständen werden in der ganzen Stadt Waren angeboten. Tausende von Besuchern und Besucherinnen bevölkern an diesem Tag die Stadt.

Veranstaltungen:

Malser Sommer
Jeden Freitag Abend in der Malser Fußgängerzone:
Sommerlichen Begegnungen für Groß und Klein.

Vinschger Palabiratage in Glurns
Im September. Die „Vinschger Palabira Tage“ in Glurns bilden eine kulturelle und informative Auseinandersetzung mit dieser einzigartigen Obstsorte.

Glurnser Advent
Immer um den Feiertag des 8. Dezember findet der traditionellen Glurnser Advent statt, immer unter dem bewährten Motto „Licht, Düfte, Klänge“.
Ein Markt abseits von Hektik und Trubel.

Mehr zu den aktuellen Veranstaltungen:
www.vinschgau.net