Ruhe und Berge

Wohnen im Andrien:

Jetzt buchen
  • Bild

Sesvennagebiet

Das Sesvennagebiet mit seinem Hauptgipfel Piz Sesvenna (3205m) liegt direkt an der Schweizer Grenze und dem Engadin. Auf Schritt und Tritt begegnet einem hier das Rätoromanische, die einstige Sprache der Vinschger und die heutige Sprache der Engadiner: Costeras, Muntpitschen, Plangrand, Montrodes um nur einige zu nennen.
Alte Schmugglerpfade führen an blühenden Bergwiesen vorbei bis in die nahe Schweiz. Schmuggeln war schon damals ein einträgliches Geschäft. Bestechend wirkt das Gebiet auch ob seiner Weite und im Winter gilt es als vorzügliches und recht schneesicheres Skitourengelände.